News | Events | Netzwerk | PIMEX | HERIVIS | Forschung | Themen | Q&A Login
Home > Struktur > AZ D 2016 > Arbeitszeitreport Deutschland 2016    Recent Changes (RSS 2.0) - PIMEX Network
Arbeitszeitreport Deutschland 2016
 

Der Arbeitszeitreport Deutschland 2016 soll die "Arbeitszeitrealität" in Deutschland im Überblick darstellen und in Zusammenhang mit "Gesundheit und Zufriedenheit" von Beschäftigten bringen.

 

Datengrundlage: BAuA-Arbeitszeitbefragung 2015 = 20 000 Erwerbstätige in Deutschland, die telefonisch interviewt wurden.

 

In folgende Bereiche unterteilt werden Ergebnisse zu den Analysen geliefert:

  • Länge und Lage der Arbeitszeit
  • Flexible Arbeitszeiten: Möglichkeiten und Anforderungen
  • Arbeitszeitwünsche
  • Arbeitszeit in besonderen Erwerbsformen

 

Der Arbeitszeitreport Deutschland 2016 ist lt. Isabel Rothe, Präsidentin der BAuA, "Startpunkt einer langfristig angelegten Arbeitszeitberichterstattung". Es wird als Ziel formuliert: "die Entwicklung von  Arbeitszeitmerkmalen, Gesundheit und Work-Life-Balance im zeitlichen Verlauf abzubilden und dabei sowohl Entwicklungstrends zur Arbeitszeit in der Erwerbsbevölkerung als auch langfristige (gesundheitliche) Wirkungen spezifischer Arbeitszeit- und  Arbeitsbedingungskonstellationen zu analysieren."

 

BAuA (2016). Arbeitszeitreport Deutschland 2016. Projekt F 2398. ISBN 978-3-88261-206-6


Metainfo:
Autor: Johanna Fuchs; Copyright: KOHS; Publiziert von: Johanna Fuchs (fuchs_j)
factID: 10254762.1; Publiziert am 12 Jul. 2017 16:45; Datum: 12 Jul. 2017 16:21

 
Verknüpfungen:
 
Verweis(e) (1):