News | Events | Netzwerk | PIMEX | HERIVIS | Forschung | Themen | Q&A Login
Home > Struktur > AZ D 2016 > Flexible Arbeitszeiten, Arbeitszeitwünsche, D 2016    Recent Changes (RSS 2.0) - PIMEX Network
Flexible Arbeitszeiten, Arbeitszeitwünsche, D 2016
 

Abweichungen zwischen der tatsächlichen und gewünschten Arbeitszeit von abhängig Beschäftigten wurden in früheren Studien festgestellt. Die Unzufriedenheit  mit dem Umfang der eigenen Arbeitszeit ist in den letzten Jahrzehnten scheinbar gewachsen.

 

Auf der einen Seite möchten immer mehr Beschäftigte ihre Arbeitszeit reduzieren. Auf der anderen Seite möchten "Unterbeschäftigte" ihre Wochenarbeitszeit erhöhen.

 

4 von 10 abhängig Beschäftigten möchten genauso viel arbeiten wie zurzeit. Fast die Hälfte der Beschäftigten möchte jedoch ihre Arbeitszeit reduzieren (47 %).

 

Vor allem Vollzeitbeschäftigte möchten ihre Arbeitszeit reduzieren (55 %; durchschnittlich 10 Stunden weniger).

 

Gründe für Arbeit in Teilzeit: persönliche oder familiäre Verpflchtungen (46 %), Vollzeittätigkeit war nicht zu finden (24 %).

 

Über ein Drittel der Teilzeitbeschäftigten (35 %) würde gerne länger arbeiten.

 

Beschäftigte mit Verkürzungswunsch berichten häufier gesundheitliche Beschwerden.

 

Quelle: Arbeitszeitreport Deutschland 2016

 


Metainfo:
Autor: Johanna Fuchs; Copyright: KOHS; Publiziert von: Johanna Fuchs (fuchs_j)
factID: 10256345.1; Publiziert am 26 Jul. 2017 12:27; Datum: 26 Jul. 2017 11:45

 
Verknüpfungen: