News | Events | Netzwerk | PIMEX | HERIVIS | Forschung | Themen | Q&A Login
Home > Events > PIMEX-Workshop für Anwender und Einsteiger    Recent Changes (RSS 2.0) - PIMEX Network
PIMEX-Workshop für Anwender und Einsteiger
8. - 10. April 2008

 

PIMEX – eine moderne Methode zur Visualisierung und
Reduzierung von Risiken am Arbeitsplatz

 

Das österreichische PIMEX-System ist die Grundlage einer vielseitigen praxisorientierten Methode zur Analyse und zum Management unterschiedlicher Risiken bei der Arbeit. 

 

die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) verwendet seit einiger Zeit erfolgreich das PIMEX-System zur Visualisierung von Belastungen am Arbeitsplatz. Aufgrund dieser positiven Erfahrungen mit dem System will die BG BAU den Austausch zwischen den PIMEX-Anwendern fördern und zugleich Interessierten die Möglichkeit schaffen, das System intensiv kennen zu lernen.

 

PIMEX-Workshop für Anwender, 8. April 2008

 

Im Zentrum des Anwender- und Expertenworkshops steht der Austausch von Erfahrungen mit der PIMEX Methode. In kurzen Vorträgen werden Anwendungen vorgestellt und Erfahrungen mit der Methode diskutiert. Aktuelle Forschungs- und Entwicklungsergebnisse sowie ein Überblick über Konzepte zur erfolgreichen Prävention mit der PIMEX Methode runden das Programm ab.

 

PIMEX-Einführungs-Workshop, 9.-10. April 2008

 

Nach einer grundlegenden Einführung werden die Teilnehmer mit der Herangehensweise und Anwendung des PIMEX-Systems vertraut gemacht. Am Ende der Veranstaltung sollte jeder Teilnehmer das PIMEX-System selbstständig für die Beurteilung von Arbeitsplätzen einsetzen können.

 

Das Programm: Datei: PIMEX-Workshop_2008_04.pdf (Größe: 400.75 kb)
 

 

Anmeldung, Anreise, Unterkunft

 

Veranstaltungsort: Bayerische BauAkademie (Anreise: http://www.baybauakad.de/hp3991/Anfahrt.htm )

 

Einzelzimmer incl. Frühstück können bei der Bayerischen BauAkademie (Tel.-Nr. +499852/9002-0) unter dem Stichwort „PIMEX-Workshop“ zum Preis von 40,-€ pro Übernachtung (bis spätestens 28.03.2008) abgerufen werden.

Alle Kosten werden bei der Bayerischen BauAkademie bei Abreise bezahlt.

Die Anmeldung richten Sie bitte ausgefüllt per Mail oder Fax bis 31. März 2008 an Sylvia Peikert, BG Bau ( Datei: Anmeldung zu dem PIMEX.doc (Größe: 31.00 kb)

Rückfragehinweise:

Norbert Kluger und Dieter Höber, GISBAU Zentralreferat Messtechnik
GISBAU - Gefahrstoffinformationssystem der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
Hungener Straße 6
60389 Frankfurt
Tele.: +49 (0)69 / 4705-279
Fax:    +49 (0)69 / 4705-288
Mail: gisbau@bgbau.de


Harald Kviecien

KOHS - kviecien occupational health solutions
Praterstraße 15/4/15
1020 Wien
Österreich
phon: +4315456230
fax: +4315456230 DW 9

office@pimex.at

 

Adresse: Feuchtwangen, Bayerische BauAkademie>
Organisator: BG Bau, HERIVIS, KOHS, KoopH

 

 

Metainfo:
Autor: Harald Kviecien; Copyright: KOHS; Publiziert von: Harald Kviecien (kviecien)
factID: 1169957.6 (...Archiv); Publiziert am 25 Feb. 2008 11:20
 
Verweis(e) (3):