News | Events | Netzwerk | PIMEX | HERIVIS | Forschung | Themen | Q&A Login
Home > Struktur > public > f&q > BG > A Sollte man Hilfe bei der Inbetriebnahme seines Arbeitsplatzes bekommen?    Recent Changes (RSS 2.0) - PIMEX Network
Sollte man Hilfe bei der Inbetriebnahme seines Arbeitsplatzes bekommen?

Möglicherweise weiß nicht jeder bescheid, wie er seinen Computerarbeitsplatz einrichten sollte. Dies beinhaltet den Aufbau und Winkel des Monitors sowie die korrekte Einstellung eines Sessels.

02 Dez. 2009 - ! 02 Dez. 2009 BG
Bitte einloggen wenn Sie eine Antwort erstellen möchten.
 
 
1 Hilfreiche Antwort(en):
02 Dez. 2009 (Update on 02 Dez. 2009) By user Helga Schmidt (schmidth)

Ja, das gibt es eine klare Empfehlung, bei der die Höhnen von Tisch, Sessel, Bildschirm und Tastatur so sind, dass Knie, Hüfte/Becken und Ellbogen rechte Winkel in aufrechter Sitzhaltung bilden. Dabei sollen die Füsse flach am Boden aufliegen und auch die Rückenlehen muss entsprechend ausgerichtet werden.

Da gibt es noch eine Reihe weitere Details, die man berücksichtigen sollte, deshalb ist Hilfe durch fachkundige Personen unbedingt zu empfhelen bzw. kann man eine solche vom Arbeitgeber fordern.

 

Aber Achtung: die eben beschriebene Körperhaltung (mit rechten Winkeln) ist die Referenzhaltung des Menschen, mit der man den Arbeitsplatz (Tisch, Stuhl) optimal einrichtet, nicht aber die permanente optimale Sitzhaltung, so wie es oft fälschlicher Weise verstanden wird.

 

In jedem Betrieb sollte es möglich sein, dass sich jeder zu dieser Thematik individuell beraten lassen kann (durch fachkundige interne Personen oder externe Fachpersonen). Wenn es da Probleme oder offene Fragen gibt, ist der Arbeitgeber verpflichtet, für eine fachkundige Hilfe für sein MA zu sorgen. Diese kann z.B. im Rahmen der Präventionsdienste oder über andere externe Personen erfolgen wie z.B. Ergonomen.

 

Hier einige Linkempfehlungen zu solchen Personen bzw. Einrichtungen:  

 

www.pimex.at

 

www.auva.at

 
5 weitere Benutzer haben diese Frage gelesen; 0 Benutzer beantworten diese Frage später
Metainfo:
Publiziert von: Meter Mtvös (slengteng)
factID: 1411367.1; Publiziert am 02 Dez. 2009 17:15
 
Verweis(e) (1):
Answer #02 Dez. 2009