News | Events | Netzwerk | PIMEX | HERIVIS | Forschung | Themen | Q&A Login
Home > Struktur > Projekte > PIMEX Projekte    Recent Changes (RSS 2.0) - PIMEX Network
PIMEX Projekte
 
Forschungs- und Entwicklungsprojekt HERIVIS - Health Risk Visualisation System
logo HERIVIS - 265138.1
Die Ziele des HERIVIS-Projekts sind:
- Entwicklung eines innovativen Systems zur umfassenden Analyse und Risiko-Bewertung von Arbeitssystemen.
- Entwicklung eines Analyse- und Controlling-Instruments zur Integration von Sicherheit und Gesundheit als zentrale Managementaufgabe.

Haben Sie daran Interesse, die PIMEX Methode sowie innovative Verfahren und Technologien zur Analyse und Beurteilungen von Risiken und Gefahren kennen zu lernen? Nutzen Sie das Wissen aus dem internationalen Forschungsprojekt HERIVIS, das soeben in die erste Projektphase gestartet ist, für sich und Ihr Unternehmen.

Nutzen Sie die Chancen, die ihnen eine Teilnahme an diesem innovativen Projekt bietet! Für nähere Infos und Möglichkeiten zur Teilnahme wenden Sie sich bitte an: herivis@pimex.at.

weitere Informationen zu diesem Projekt: HERIVIS - Health Risk Visualisation System
Staubminderungsmaßnahmen am Bau
Staubbelastung durch handgeführte Maschinen - 223197.1
Staubminderungsmaßnahmen am Bau

Im Rahmen eines Forschungsvorhabens werden an handgeführten Maschinen die Staubemission gemessen und die Ergebnisse systematisch aufbereitet.
Bei den Messungen wird auch das PIMEX - System verwendet.
Pilotprojekt: PIMEX in der Polyesterindustrie
styrol_man - 206963.1
Pilotprojekt: PIMEX in der Polyesterindustrie

Das Pilotprojekt PIMEX in der Polyesterindustrie setzt sich zum Ziel die umfangreichen Möglichkeiten der PIMEX Methode zur Optimierung von Arbeitsplätzen hinsichtlich Produktivität und Gesundheit zu demonstrieren und ein Verfahren zur Optimierung von Arbeitsprozessen in der Polyesterindustrie zu entwickeln.
PimexPro (2003-2004)
Logo PimexPro klein - 172697.1
Das Projekt PimexPro (deutsch)
Das Ziel des Projekts ist die Verbreitung der Pimex-Methode zur Risikominderung gegenüber Gefahrstoffen in griechischen und deutschen Betrieben.

The PimexPro Project (english)
The aim of the project is the dissemination of the Pimex-method for reducing risks of hazardous substances in greek and german companies.




Metainfo:
Autor: Harald Kviecien; Copyright: KOHS; Publiziert von: morscher (morscher)
factID: 172488.14 (...Archiv); Publiziert am 28 Jän. 2009 18:57
 
Verknüpfungen:
 
Verweis(e) (3):