News | Events | Netzwerk | PIMEX | HERIVIS | Forschung | Themen | Q&A Login
Home > News > Interpretation der Geschichte - Arbeitsformen im Wandel in der mobilen Pflege    Recent Changes (RSS 2.0) - PIMEX Network
15 Feb. 2013, Wien
 
Interpretation der Geschichte - Arbeitsformen im Wandel in der mobilen Pflege
Entwicklung eines Analyseinstruments
 

Der Gesundheits- und Sozialbereich und hier insbesondere die Pflege sind im Umbruch begriffen. Der demografische Wandel (älter werdende Bevölkerung, kulturelle Veränderungen) wird in den nächsten Jahren zu einem deutlich höheren Bedarf an qualifizierten Beschäftigten in der Pflege führen. Wie kann uns die Interpretation der Geschichte unterstützen, den Wandel zu gestalten? Welche Entwicklungen in der Gesellschaft sind durch vergangene Veränderungen im Gesundheitswesen beeinflusst worden? Wurden auch Chancen vertan?

 

Im Rahmen des Projekts HERIVIS wurde ein erstes Gerüst eines neuen Analyseinstruments entworfen. Im Anschluß wurde die aktuelle Entwicklung in der mobilen Pflege insbesondere in Österreich weiter beobachtet. Das Konzept dieses Analyseinstruments ("Interpretation der Geschichte als Grundlage zum Verständnis sich wandelnder Arbeitsformen in der mobilen Pflege") wurde am 23. Jänner 2013 vorgestellt.

 

Der Forschungsbedarf in diesem Bereich wurde erörtert, die Ergebnisse werden in weiterer Folge mit interessierten Forschungspartnern diskutiert.


 
Quelle: KOHS


Metainfo:
Autor: Harald Kviecien; Copyright: KOHS; Publiziert von: Harald Kviecien (kviecien)
factID: 5604274.3 (...Archiv); Publiziert am 18 Feb. 2013 21:26
 
Verweis(e) (1):